enterprise 3.0

Aus gesinn.it

Wechseln zu: Navigation, Suche

   

Enterprise 3.0 - Rendite und Produktivität des intellektuellen Kapitals steigern

   
Information Workbench

Semantic MediaWiki

semantic::apps

wikiboxx

 

In unserer informationsbasierten Wirtschaft sind die wichtigsten Aktivposten einer Organisation nicht mehr Rohstoffe und Arbeitskraft sondern Wissen und Kommunikation. Das Wissen der Mitarbeiter und die Fähigkeit, den Wissenaustausch zu gestalten, werden zum Treiber für das nachhaltige Wachstum einer Organisation.

Trotz einer immer stärkeren Verbreitung von Werkzeugen zur Zusammenarbeit (Collaboration Tools) verbringen Informationsarbeiter immer noch einen erheblichen Teil ihrer Arbeitszeit mit unproduktiven, dokumentenbezogenen Tätigkeiten. Eine Umfrage aus dem Jahr 2012 zeigt ein deutliches Bild:

Aufwand für dokumentenbezogene Tätigkeiten

Demnach verbringen Information Worker rund die Hälfte ihrer Arbeitszeit mit Dokumenterstellung, Recherche von Informationen sowie Dokumentensuche und -ablage (persönliche Produktivität). Die andere Hälfte ihrer Arbeitszeit wenden sie für Tätigkeiten auf, die im Zusammenhang mit der gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten stehen (Zusammenarbeit).

Enterprise 3.0 = Enterprise 2.0 + Semantik

Viele Organisationen haben in den letzten Jahren in Web 2.0-Anwendungen wie Wikis, Blogs oder Kollaborationsplattformen investiert und ihre Unternehmenskulturen an die neuen Formen der Zusammenarbeit angepasst. Allerdings sehen wir mit Enterprise 3.0 noch erhebliche Chancen zur Effizienzsteigerung bei dokumentenbezogenen Tätigkeiten:

Enterprise 2.0 Enterprise 3.0
Wandel der Verbreitung von Inhalten von der aktiven Abfrage (Pull) zum Abonnement (Push)
Erhöhte Geräte -und Ortsunabhängigkeit durch Web-Technologien
Möglichkeit für Nutzer, Inhalte oder Vorgänge zu bewerten und mit Tags zu versehen
Vereinfachte Integration von Inhalten aus unterschiedlichen Quellen
Soziale Vernetzung der Nutzer
Bereitstellung und Strukturierung von Inhalten durch Nutzer
Möglichkeit für Computer, Inhalte oder Vorgänge mit Tags zu versehen  
Inhalte automatisch erstellen und aktualisieren  
Informationen automatisch anreichern und vernetzen  
Informationen wiederverwenden und konsistent halten  
Bislang verborgene Zusammenhänge werden automatisiert entdeckt  
Interoperabilität  
 
Ihr Ansprechpartner
Alexander Gesinn AP.png

Alexander GESINN
+49 9435 65218-0

Besuchen Sie uns
TechBase

Showroom TechBase
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg