data migration

Aus gesinn.it

Wechseln zu: Navigation, Suche

   

Data Migration - Datenmigration

   
Palo

Pentaho

 

In den meisten Organisationen besteht die IT-Landschaft aus einer gewachsenen Struktur unterschiedlichster Informationssysteme. Und in allen Organisationen werden früher oder später neue Informationssysteme eingeführt und Daten übernommen. Dieser Prozess kann durchaus zur Herausforderung werden wenn es gilt, spezielle System-Schnittstellen zu adressieren und eine fehlerfreie, robuste und automatisierte Datenübernahme zu implementieren.

Der typische Datenmigations-Prozess besteht aus den drei Schritten: Extraktion, Transformation, Laden (ETL).

Bei der Extraktion werden Daten aus den Quellen extrahiert und für die Transformation bereitgestellt. Die Quellen können aus verschiedenen Informationssystemen mit verschiedenen Datenformaten und -strukturen bestehen.

Die aus den unterschiedlich strukturierten Quellen stammenden Daten werden in ein einheitliches Datenschema transformiert. Die Transformation besteht im Wesentlichen aus der Anpassung der Daten an die vorgegebenen Zielstrukturen und gegebenenfalls einer Datenbereinigung.

Abschließend werden die transformierten Daten in das Zielsystem geladen.

Umfassende Verbindung zu beliebigen Daten

  • OLTP, analytische und NoSQL Datenbanken:
    Apache Derby, AS/400, Borland Interbase, Calpont InfiniDB, dBase III/IV/5, ExtenDB, Firebird SQL, Greenplum, Gupta SQLBase, H2, Hypersonic, IBM DB2, Infobright, Informix, Ingres, Inges VectorWise, Intersystems Caché, Kingbase ES, LucidDB, MaxDB (SAP DB), MonetDB, MS Access, MS SQL Server, MS SQL Server (Native), MySQL, Neoview, Netezza, Oracle, Oracle RDB, Palo MOLAP Server, PostgreSQL, Remedy Action Request System, SAP ERP System, SQLite, Sybase, SybaseIQ, Teradata, UniVerse database, Vertica
  • Unstrukturierte und semistrukturierte Daten wie Hadoop, Excel, E-Mail, XML, RSS feeds und web services
  • Unternehmens- und Webanwendungen wie beispielsweise Salesforce.com, SAP ERP and Google Analytics

Individuelle Lösungen, schnelle Implementierung und niedrige Kosten

Die von uns eingesetzten Open Source Werkzeuge unterstützen den ETL-Prozess optimal durch umfassende Konnektivität und flexible Transformationsmöglichkeiten und sind dabei mit niedrigen Lizenz- und Integrationskosten auch für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich.

Als erfahrener Dienstleister beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer individuellen Anforderungen und begleiten Ihr Projekt von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zum laufenden Betrieb.

 
Ihr Ansprechpartner
Alexander Gesinn AP.png

Alexander GESINN
+49 9435 65218-0

Produktempfehlung
Besuchen Sie uns
TechBase

Showroom TechBase
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg